1. Staatsministerin Böhmer mit marrokanischem Kulturminister Sbihi Staatsministerin Böhmer empfängt marokkanischen Kulturminister, Mohamed Amine Sbihi
  2. Feierliche Eröffnung des Deutschklub "Manzil Deutsch" Die Universität Moulay Ismail hat nun auch einen Deutschklub "Manzil Deutsch"
  3. Außenminister Westerwelle und sein marokkanischer Amts-Kollege El-Otmani bei dessen Besuch in Berlin im November 2012 Erklärung von Rabat zu den deutsch-marokkanischen Beziehungen
Staatsministerin Böhmer mit marrokanischem Kulturminister Sbihi

Staatsministerin Böhmer empfängt marokkanischen Kulturminister, Mohamed Amine Sbihi

Staatsministerin Maria Böhmer hat am 11. Februar 2014 den marokkanischen Kulturminister, Mohamed Amine Sbihi, zu einem Gespräch im Auswärtigen Amt empfangen. Im Fokus stand dabei der Ausbau der bilateralen Beziehungen im Kultur- und Bildungsbereich.

Feierliche Eröffnung des Deutschklub "Manzil Deutsch"

Die Universität Moulay Ismail hat nun auch einen Deutschklub "Manzil Deutsch"

Am 5.12.2013 wurde auf Einladung des Doyens der Faculté des Sciences der Universität Moulay Ismail (UMI) , Hassane Sahbi in Meknes in einer Feierstunde der Deutschklub „Manzil Deutsch“ feierlich eröffnet. Bei dieser Feierstunde waren auch Vertreter des Goethe-Institutes, des DAAD und der Kulturreferent der Botschaft anwesend.

Außenminister Westerwelle und sein marokkanischer Amts-Kollege El-Otmani bei dessen Besuch in Berlin im November 2012

Erklärung von Rabat zu den deutsch-marokkanischen Beziehungen

Wichtiger Hinweis

Die Botschaft bleibt am Karfreitag, den 18. April 2014 und am Ostermontag, den 21. April 2014 geschlossen.

Logo zur Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. Wahlberechtigte können nur dann in der Bundesrepublik Deutschland wählen, wenn sie in Deutschland in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Deutsche Filmwoche in Rabat und Tanger

Deutsche Filmwoche in Rabat und Tanger

Am 3. April 2014 wurde anlässlich der Eröffnung der vom Goethe Institut ausgerichteten DeutschenFilmwoche in Rabat der Film „Oh Boy“ gezeigt. Die Filmwoche wird in Zusammenarbeit mit dem Centre Cinématographique Marocain und der Cinémathèque de Tanger ausgerichtet, wo vom 12.-17. April 2014 auch das cinephile Publikum in Tanger auf seine Kosten kommen wird.

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Projekteinweihung Assoziation Anounizem

Einweihungen von Kleinstprojekten im März 2014

Im Jahr 2013 hat die Deutsche Botschaft in der Region von Tinghir drei Assoziationen bei der Umsetzung ihrer Projekte finanziell unterstützt. Diese Projekte wurden im März 2014 durch den deutschen Botschafter Dr. Michael WITTER und den Gouverneur der Region Tinghir Lahcen AGHOUJDAME eingeweiht.

The Bobs

Mehr als 3.000 Webseiten und Online-Projekte haben Internetnutzer in der ganzen Welt für den internationalen Wettbewerb „The Bobs– Best of Online Activism“ der Deutschen Welle vorgeschlagen. Eine internationale Jury hat hieraus die Finalisten für die Publikumspreise in den 14 Wettbewerbssprachen ausgewählt. Bis zum 7. Mai kann weltweit online über die Gewinner abgestimmt werden.

Vom 18.-19. März 2014 fanden in Rabat bilaterale Konsultationen zur deutsch-marokkanischen Entwicklungszusammenarbeit statt

Bilaterale Konsultationen zur deutsch-marokkanischen Entwicklungszusammenarbeit fanden in Rabat vom 18.-19. März 2014 statt

Im Zuge der intensiven deutsch-marokkanischen Entwicklungszusammenarbeit fanden am 18. und 19. März 2014 in Rabat bilaterale Konsultationen zur weiteren Programmausrichtung statt.

Staatsministerin Böhmer mit marrokanischem Kulturminister Sbihi

Staatsministerin Böhmer empfängt marokkanischen Kulturminister, Mohamed Amine Sbihi

Staatsministerin Maria Böhmer hat am 11. Februar 2014 den marokkanischen Kulturminister, Mohamed Amine Sbihi, zu einem Gespräch im Auswärtigen Amt empfangen.

hochrangig besetzte Diskussionsrunde zu den Themen Wasserwirtschaft, Energie und Umwelt

50 Jahre deutsch-marokkanische Zusammenarbeit. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft

Am 10. Dezember 2013 fanden im marokkanischen Außenministerium die Feierlichkeiten zu 50 Jahren bilateraler Entwicklungszusammenarbeit statt. Die Jubiläumsveranstaltung wurde von der Beigeordneten Min...

Erklärung von Rabat 130912

Erklärung von Rabat zu den deutsch-marokkanischen Beziehungen

Heute (12.9.) tritt die „Erklärung von Rabat“ zu den deutsch-marokkanischen Beziehungen in Kraft. Dazu wird der zuständige regionale Beauftragte des Auswärtigen Amts für Nah-/Mittelost und Maghreb heu...

Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen, Schweiz/Genf

Internationale Grundsätze

Deutsche Menschenrechtspolitik folgt einer konkreten Verpflichtung: Menschen vor Verletzungen ihrer Rechte und Grundfreiheiten schützen.

Berchtesgaden mit Kehlsteinhaus, Salzbergwerk und Nationalpark

Deutschland – immer eine Reise wert!

Sie planen eine Reise nach Deutschland und möchten sich vorab informieren? Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) stellt auf ihrer Webseite umfassende und attraktiv aufbereitete Informationen zu Städten, Kultur, Events, Freizeitaktivitäten oder Geschäftsreisen bereit. Erleben Sie das Reiseland Deutschland multimedial auf www.germany.travel.

Sicher Reisen

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

deutschland.de

deutschland.de – das neue Portal-Magazin

Deutschlands prominenteste Webadresse versteht sich als die zentrale Plattform für ein modernes Deutschlandbild. deutschland.de spricht internationale Nutzer in sieben Sprachen an; neben Deutsch in Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Chinesisch, Arabisch. Namhafte deutsche und internationale Journalisten und Wissenschaftler liefern deutschland.de aktuellen Content.

Zeitschrift Deutschland

Die Energiewende – das Projekt, die Ziele, die Erfolge

Deutschland hat ein ehrgeiziges Ziel: Bis 2050 sollen mindestens 80 Prozent der Stromversorgung aus Erneuerbaren Energien stammen. Wie wird das Zukunftsprojekt Energiewende umgesetzt? Welche Technologien sind verfügbar, welche Innovationen sind möglich? Und wie denken Deutsche, internationale Experten und die Wirtschaft über das Jahrhundertprojekt? In Reportagen, Interviews und Essays beleuchtet DE Magazin Deutschland die Energiewende. Weitere Themen: Außenminister Steinmeier erläutert in einem Interview die Bedeutung der Europawahlen. Die aktuelle Ausgabe entführt die Leser zudem in die bizarre Felsenlandschaft des Elbsandsteingebirges

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
15:14:01 8 °C
Deutscher Wetterdienst

Der Botschafter

Bild Botschafter Witter

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland,

Dr. Michael Witter

Sie finden uns auf Facebook


Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis - Wichtiger Hinweis !

Mann an Büchern

Der Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis muss bis spätestens zum 21. Tag vor der Wahl (4. Mai 2014) bei der zuständigen Gemeinde in Deutschland im Original eingehen. Die Frist kann nicht verlängert werden.

Alumniportal Deutschland

Das Alumniportal Deutschland ist ein redaktionell unterstütztes, soziales Online-Netzwerk, das sich als Angebot für alle Deutschland-Alumni sowie Unternehmen, Netzwerke, Organisationen und Hochschulen versteht.

Länderinformationen Marokko

Achtung

Hier finden Sie die Länderinformationen des Auswärtigen Amtes.

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden.
Auch wenn vor Einführung des Online-Verfahrens bereits eine Registrierung erfolgt war, ist eine Neuanmeldung erforderlich.

المركز الألماني للإعلام

Logo DZ Kairo

معلومات رسمية من الحكومة الألمانية وروابط إلكترونية  باللغة العربية

Gesucht: Technische Lösungen zur Verbesserung der Grundversorgung

Goethe-Institut Rabat/Casablanca

Logo GI

Hier finden Sie aktuelle Informationen über die Sprachkurse , die Bibliotheken und die Kulturprogramme des Goethe-Instituts in Marokko.

Videos aus Deutschland

(© AA)

Hannover Messe 2014 präsentiert die Zukunft

(© Auswärtiges Amt)

Lachen in Deutschland

(© AA)

Berlinale 2014 – European Film Market wieder erfolgreich

(© AA)

Lebensmittelsicherheit in Deutschland – Thema auf der Grünen Woche 2014

(© AA)

Willkommen in Deutschland – Das Land für Ihre Ideen

(© AA)

Weihnachtsmärkte – eine deutsche Tradition

(© AA)

Deutsches Bier – eine jahrhundertealte Tradition

(© AA)

Trailer „Das ist Deutschland“

(© AA)

Filmfestival Cottbus präsentiert osteuropäisches Erfolgskino

(© AA)

Ehrengast Brasilien bei der Frankfurter Buchmesse

(© AA)

Straßenfußball in Deutschland

(© AA)

Best of Germany: Der Riesling

(© AA)

Burgenland

(© AA)

Deutsch-Französische Hochschule

(© AA)

Exzellenzinitiative

(© AA)

Studieren in Deutschland

(© Auswärtiges Amt)

Berlinale 2013

(© AA)

Modestandort Berlin

(© AA)

Leben in Berlin

(© AA)

Oktoberfest 2012

(© AA)

12. Literaturfestival in Berlin

(© AA)

Konferenz Internet und Menschenrechte

(© AA)

Festivalkultur in Deutschland

(© AA)

Deutsch-Französisches Jugendwerk

(© AA)

Botschafterkonferenz im Auswärtigen Amt 2012

(© AA)

Gamescom 2012 Köln

(© Auswärtiges Amt)

Die Internationale Deutscholympiade 2012

(© AA)

Lutherdekade: 2017 ist es 500 Jahre her

(© AA)

DMY International Design Festival Berlin

(© AA)

Theatertreffen 2012

(© AA)

Ostseetage Berlin 2012

(© AA)

goEast Filmfestival