Insel Mainau

Aktuelle Hinweise für Studentenvisa und Visa für Familiennachzug:

  • Visaantragstermine für Studenten und Stipendiaten stehen ab sofort nur noch dienstags und freitags zur Verfügung
  • Visaantragstermine für Familiennachzug und Eheschließung stehen montags und donnerstags zur Verfügung.
  • Alle Felder in der Terminbuchung müssen korrekt ausgefüllt werden. Termine mit fehlerhaften Daten werden umgehend gelöscht!
  • Buchen Sie Ihre Termine selbst! Greifen Sie hierfür nicht auf Terminhändler zurück!

Weitere aktuelle Hinweise Ihrer Visaabteilung finden Sie hier

Achtung

Wichtiger Hinweis

Das Online-Terminvergabesystem unterliegt Wartungsarbeiten und kann zur Zeit nicht benutzt werden.

Wir bitten um Verständnis!

Die Botschaft bleibt am Montag, 1. Mai 2017 geschlossen!

Dame am Telefon

Wo finden Sie uns?

Die Deutsche Botschaft Rabat hat ihren Sitz im Stadtzentrum. Bitte beachten Sie, dass sich die Rechts- und Konsularabteilung im Stadtteil Souissi befindet. Die Kontakdaten der Honoralkonsuln in Agadir und Casablanca sind hier ebenfalls aufgeführt. Die jeweiligen Wegbeschreibungen finden Sie auf dieser Seite.

Flüchtlingslager

Fact Sheet zur Flüchtlingsaufnahme

Informationen zur Flüchtlingsaufnahme in deutscher Sprache

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Deutscher Bundestag

Aktuelle Meldungen von www.bundesregierung.de

Bundesregierung Aktuell: Zusammenstellung von Pressemitteilungen, Artikeln, Reden, Interviews und Regierungserklärungen

Wir suchen eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen

Deutsche Botschaft Rabat

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Rabat sucht zum 01.09.2017 eine/n Bürosachbearbeiter/in in der Visastelle

Stellenangebote Goethe Institut Rabat

Logo des Goethe-Instituts in weißer Farbe

Der Botschafter und die einzelnen Abteilungen

Deutsche Botschaft

Wir informieren Sie über die Aufgaben der Botschaft und nennen Ihnen Ihre jeweiligen Ansprechpartner.

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Auswärtiges Amt Youtube

Auswärtiges Amt Youtube